Stationärmotorentreffen bei den Schwungradfreunden Bad Boll

Alles was wir wissen sollten
Antworten
motorenbau
Beiträge: 120
Registriert: Fr 25. Aug 2017, 08:15

Stationärmotorentreffen bei den Schwungradfreunden Bad Boll

Beitrag von motorenbau »

Hallo

Letzten Sonntag (23.07.2023) wir in Bad Boll - Eckwälden beim Stationärmotorentreffen der Schwungradfreunde Bad Boll. Der Name ist dort Programm, neben Stationärmotoren befinden sich in deren Sammlung auch ein paar Kramer Allesschaffer Traktoren mit Verdampfermotor, sowie eine selbstfahrende Bandsäge.
Bad_Boll_01.JPG
Bad_Boll_02.JPG
Familie Wegmann hatte handliches, kofferraumtaugliches Militärgerät mitgebracht: Stromaggregate aus Deutschland, der Tschechoslowakei und USA, sie wie einen Riedel-Victoria Anlassmotor für Jumo 004 Strahltriebwerke:
Bad_Boll_03.JPG
Der "Star" der Veranstaltung war der große Zweitakt-Diesel Typ KD 170 von der Motorenfabrik Kulzer aus Straubing:
Bad_Boll_04.JPG
motorenbau
Beiträge: 120
Registriert: Fr 25. Aug 2017, 08:15

Re: Stationärmotorentreffen bei den Schwungradfreunden Bad Boll

Beitrag von motorenbau »

2. Teil:
Ein kleiner 2 PS Hercules aus USA, verkauft von der Jaeger Cement Mixer Co. aus Columbus/Ohio.
Ein kleiner 2 PS Hercules aus USA, verkauft von der Jaeger Cement Mixer Co. aus Columbus/Ohio.
Zwei weitere Amerikaner, zusammen auf einem Fahrgestell. Der linke mit dem Kühlwasserbehälter eines tschechischen Lorenz-Motors ist ein IHC Famous Vertical 4HP, beim anderen konnte ich leider keinen Hersteller finden.
Zwei weitere Amerikaner, zusammen auf einem Fahrgestell. Der linke mit dem Kühlwasserbehälter eines tschechischen Lorenz-Motors ist ein IHC Famous Vertical 4HP, beim anderen konnte ich leider keinen Hersteller finden.
Ein luftgekühlter Hatz aus der ersten Bauserie, Typ E90S, Bauart Ledwinka, Baujahr 1955.
Ein luftgekühlter Hatz aus der ersten Bauserie, Typ E90S, Bauart Ledwinka, Baujahr 1955.
Ein kleiner liegender Sendling aus der SVO-Baureihe. Wahrscheinlich ein SB mit 2-3 PS.
Ein kleiner liegender Sendling aus der SVO-Baureihe. Wahrscheinlich ein SB mit 2-3 PS.
motorenbau
Beiträge: 120
Registriert: Fr 25. Aug 2017, 08:15

Re: Stationärmotorentreffen bei den Schwungradfreunden Bad Boll

Beitrag von motorenbau »

Auch das kleine Museum ist sehenswert:
Im Vordergrund ein großer liegender Beijers Glühkopfmotor
Im Vordergrund ein großer liegender Beijers Glühkopfmotor
Bad_Boll_12.JPG
Neben diversen Verdampfermotoren und landwirtschaftlichen Geräten steht ein großer Schlüter Tangentialeinspritzer mit 30 PS nebst zugehörigem Generator und Marmor-Schalttafel. Leider mit der "Schokoladenseite" zur Wand.
Neben diversen Verdampfermotoren und landwirtschaftlichen Geräten steht ein großer Schlüter Tangentialeinspritzer mit 30 PS nebst zugehörigem Generator und Marmor-Schalttafel. Leider mit der "Schokoladenseite" zur Wand.
Und gegenüber ein MWM RH 24 E
Und gegenüber ein MWM RH 24 E
Antworten