Motoren aus Nachlass

Alles was wir wissen sollten
Antworten
Snalvarg
Beiträge: 3
Registriert: Mo 19. Okt 2020, 12:55

Motoren aus Nachlass

Beitrag von Snalvarg » Mo 19. Okt 2020, 13:26

Hallo zusammen,

durch ein Erbe bin ich an verschiedene Stationärmotoren gekommen. Leider gibt es dazu keinerlei Dokumentation oder weitere Hintergrundinformationen. Der Verstorbene - mein Schwager - ist unerwartet plötzlich gegangen, so dass keinerlei Vorbereitungen seinerseits getroffen werden konnten. Daher weiss ich nicht um was es sich handelt. Ich bin gelernter Schlosser und kenne Mororen und Maschinen, aber so ins Detail komme ich da nicht. Ich bin mir auch noch nicht im Klaren darüber, ob ich davon was behalte oder welche(n). Ich hänge diesem Thema einige Bilder an. Die Bilder sind nicht sonderlich aussagekräftig, da die Motoren recht eng nebeneinander in einem Wintergarten stehen. Mich würde in erster Linie interssieren, um was es sich handelt. Wenn sich allerdings hier kaufinteresse entwickelt, mache ich gern weitere Fotos.

Vielen Dank für eure Hilfe, Beste Grüße, Harald Schulze
Dateianhänge
DSC_1550.JPG
DSC_1545.JPG
DSC_1542.JPG
DSC_1539.JPG
DSC_1538.JPG
DSC_1556.JPG

Benutzeravatar
meisteradam
Beiträge: 41
Registriert: Fr 11. Mär 2016, 18:21

Re: Motoren aus Nachlass

Beitrag von meisteradam » Mo 19. Okt 2020, 19:31

Hallo

1-Japy
2-Japy
3-Lorenz
4-Farymann
5-Deutz MA608
6-Benz&Spol

MfG ;)

helmut-brumm
Beiträge: 6
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 22:10

Re: Motoren aus Nachlass

Beitrag von helmut-brumm » Di 20. Okt 2020, 16:15

Hallo
Wo liegt dennder Preis für die Motoren
Mfg
H. Brumm

Snalvarg
Beiträge: 3
Registriert: Mo 19. Okt 2020, 12:55

Re: Motoren aus Nachlass

Beitrag von Snalvarg » Mi 21. Okt 2020, 14:56

meisteradam hat geschrieben:
Mo 19. Okt 2020, 19:31
Hallo

1-Japy
2-Japy
3-Lorenz
4-Farymann
5-Deutz MA608
6-Benz&Spol

MfG ;)
Hallo, danke für die Info. ES würde mich auch interessieren, wie alt die sind, was man damit gemacht hat, etc. An einem Motor hängt eine Wasserpumpe dran - das habe ich gesehen. Ich hatte leider noch keine wirkliche Muße mir die Motoren genauer anzusehen.

Beste Grüße,
Harald

Snalvarg
Beiträge: 3
Registriert: Mo 19. Okt 2020, 12:55

Re: Motoren aus Nachlass

Beitrag von Snalvarg » Mi 21. Okt 2020, 14:58

helmut-brumm hat geschrieben:
Di 20. Okt 2020, 16:15
Hallo
Wo liegt dennder Preis für die Motoren
Mfg
H. Brumm
Hallo Helmut,

da muss ich leider passen und mich total auf das Urteil des potentiellen Käufers verlassen.

Beste Grüße,
Harald

Benutzeravatar
meisteradam
Beiträge: 41
Registriert: Fr 11. Mär 2016, 18:21

Re: Motoren aus Nachlass

Beitrag von meisteradam » So 1. Nov 2020, 18:08

Hallo

Alle Motoren sind verkauft!

MfG

Antworten